Ein Angebot für die Umwelt – Ökostrom aus der Bieler Taubenlochschlucht


Weltweit hat sich der Energieverbrauch für Server zwischen 2000 und 2008 mehr als verdoppelt. Jeder Betreiber eines Rechenzentrums trägt die Verantwortung, den grossen Stromverbrauch möglichst tief zu halten. Bedingt durch die notwendige Klimatisierung, die unterbruchsfreie Stromversorgung und den Stand-by-Modus von vielen Webservern ist eine Reduktion des Stromverbrauchs schwierig.

swissV legt grossen Wert auf eine Optimierung des Stromverbrauchs. Dazu gehören ein umfassendes Energiemanagement, Kühlungstechniken, das Zusammenlegen einzelner Server und eine umsichtige Planung des Rechenzentrums.

Seit Juli 2006 ist das Werk der Bieler Taubenlochschlucht total saniert und die Turbine im alten Kleinwasserkraftwerk läuft wieder auf Hochtouren. Sie produziert, angetrieben vom kraftvollen Wasser der «Schüss», zwei Millionen Kilowattstunden Strom pro Jahr. Strom aus Wasserkraft ist ökologisch wertvoll und bestens für die Nutzung in der Region geeignet. netrics hosting ag bezieht den sauberen Strom aus der Taubenlochschlucht via Energie Service Biel und bietet das «Ökostrom-Paket» als Option zu den swissV Angeboten für CHF 12.- pro Monat ihren Kunden an. Durch diesen Mehrpreis unterstützen umweltbewusste swissV-Kunden den Ausbau der nach ökologischen Kriterien vorgenommenen Stromproduktion.

Sehen Sie hier den TV-Beitrag Windows Media